Funk - TETRA Rettungshunde

Digitalfunk bei Rettungshundeeinsätzen

Für die Verwendung des Digitalfunks gilt unsere gemeinsame Funksprechordnung. Wir haben alle relevanten Information und Unterlagen in einem Dropbox-Ordner zusammengefasst, einfach HIER KLICKEN und in den Unterordner „TETRA-Funk“ gehen.

Im Einsatzfall vor Ort zu entscheiden und gegebenenfalls. zu vereinbaren: Der Einsatzleiter Hunde / die Einsatzleitung Hunde halten den Kontakt zu anderen Einsatzorganisationen (FF, Polizei, …) via lokaler BOS Bezirksgruppe (als Führungsfunkgruppe, reserviert für EL).

Ebene Leitender Hundeführer / Leitender Helfer – Einsatzkoordinator – Einsatzleiter – Einsatzleitung – Leitstelle

  • Notruf-NÖ-19 (Sprechgruppe für Personensuche)

Ebene Hundeführer – Helfer – Leitender Hundeführer / Leitender Helfer (Trupp)

  • Digitalfunk: Organisationseigene Sprechgruppen
  • Organisationseigene Funkgerät (zB 70cm Band, …)

Funkkennung Rufnamen

  • Einsatzleiter Hunde (bei mehreren Einsätzen auf einer Sprechgruppe mit Ortsname)
  • Einsatzleitung Hunde (bei mehreren Einsätzen auf einer Sprechgruppe mit Ortsname)
  • EKO ‚Organisation‘
  • Gruppe 1-x Hunde, fortlaufende Nummern definiert von Einsatzleitung

9824f9c1110225.jpg