Hausnotruf

Woher bekomme ich ein „klassisches“ Notruftelefon?

rufhilfeEin Notruftelefon besteht aus einem an das Telefonnetz angeschlossene Basisgerät und einem Alarmsender.

Ein Alarm wird über den Alarmsender ausgelöst, der entweder am Handgelenk oder als Halskette getragen werden kann. Auch eine Alarmauslösung direkt am Gerät ist möglich.

Dadurch wird in der Notruftelefonzentrale automatisch ein Alarm sichtbar. Über die Freisprecheinrichtung des Gerätes kann der dortige Mitarbeiter mit dem Klienten Kontakt aufnehmen und gegebenenfalls eine Kontaktpersonen oder die Rettung verständigen.

Was kostet ein Notruftelefon?

Es gibt zahlreiche Organisationen die Notruftelefone unter unterschiedlichen Namen (Rufhilfe, Hausnotruf, Seniorenalarm, ..) vertreiben und dafür auch unterschiedliche Preise verrechnen.

Bei uns kostet ein Notruftelefon EUR 25.- pro Monat

Wie ist der Ablauf bei einer Bestellung?

  1. Wir mailen Ihnen ein Bestellformular, das sie uns bitte ausgefüllt retournieren.
  2. Sie bekommen Ihr Gerät per Post voll betriebsbereit zugestellt
  3. Gerät anstecken, fertig ……

Was ist der Vorteil eines Notruftelefons direkt von Notruf NÖ?

  • Neueste Geräte ohne Pfand oder Einsatz
  • Gerät kommt bequem per Post, keine Terminvereinbarung nötig
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme ohne „Montage“ oder Technikerbesuch
  • Ausführliche Erläuterung der Funktionen und Abläufe
  • Kostenlose sofortige Freischaltung des Notruftelefons
  • Entgegennahme, Bearbeitung und Betreuung der einlangenden Notrufe durch
    144 Notruf Niederösterreich  – Europas modernste Notrufzentrale – rund um die Uhr!
  • Rasche und kompetente Hilfeleistung durch das von uns alarmierte nächstgelegene Rettungsteam unabhängig einer bestimmten Organisation