Ambulanzdienste

Ambulanzdienste Richtlinien

Warum ist es notwendig und wichtig, Ambulanzdienste vorab via Checkliste bei der Leitstelle einzumelden?

Hat die Leitstelle keine Kenntnis von vor Ort befindlichen Rettungsmannschaften oder MitarbeiterInnen von Einsatzorganisationen, dann wird im Falle eines bei uns eingehenden Notrufes das Akutereignis ganz normal durch den Regeldienst beschickt. Dies bedeutet, dass obwohl Mannschaften vor Ort sind, wir diese nicht alarmieren können, weil wir von deren Existenz ja nichts wissen. Eine mehr als peinliche, aber auch gefährliche Situation ….

Ohne entsprechende Vorabmeldung kam es in der Vergangenheit auch immer wieder zu einsatztaktischen Problemen und Unstimmigkeiten bei vorgeplanten Ambulanzdiensten, da wechselseitig im Vorfeld einige Dinge nicht geregelt wurden.

Welche Arten von Ambulanzdiensten sollten eingemeldet werden?

Alle. Immer dann, wenn Rettungsmannschaften bei einer Veranstaltung vor Ort sind, ist es wichtig dies an die Leitstelle zu melden. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um einen reinen Ambulanzdienst oder Bereitstellungen im Rahmen von Präsentationen, Gesundheitstagen oder dergleichen handelt. Immer dann wenn sich bei einem Event Einsatzpersonal vor Ort befindet, sollten wir davon Kenntnis haben.

Wie kann ich einen Ambulanzdienst vorab bei der Leitstelle einmelden?

Wir haben eine Online-Checkliste (zu finden bei unserer Online-Webansicht) entwickelt, die ausgefüllt vor einem geplanten Ambulanzdienst an uns übermittelt wird. Dadurch kann auf einfache Weise sichergestellt werden, dass alle für einen reibungslosen Ablauf nötigen Informationen auch vollständig vorliegen.
Bitte diese Online-Checkliste bei allen geplanten Ambulanzdiensten (RD-AMB) echtzeitig vorher an uns absenden. Da die Anmeldung sofort online direkt im Einsatzleitsystem erfolgt, kann auch dies auch kurzfristig und unmittelbar erfolgen.

Wo kann ich als Dienststelle/Verantwortlicher einen Ambulanzdienst online einmelden?

Im Bereich der Online-Webansichten gibt es im Dienststellenmenü den Punkt „Anmeldung Ambulanzdienste“. Bei Fragen zu Ambulanzdiensten kontaktieren Sie bitte direkt info@144.at, auch Änderungen zu bereits eingemeldeten Ambulanzdiensten mailen Sie bitte dorthin.

Welche Ereignisse brauchen nicht vorab eingemeldet zu werden?

Nicht vorab gemeldet werden müssen natürlich sämtliche Akutbeistellungen wie zum Beispiel bei Feuerwehreinsätzen oder ähnlichem (RD-BEISTELL).

Hat die Online-Meldung irgendwelche Auswirkungen auf die Verrechnung?

Nein, weder auf die Verrechnung zwischen Leitstelle und Dienststellen, noch auf jene zwischen den Dienststellen und dem Veranstalter. Die Verrechnung basiert wie immer auf den Daten der Leistungsverrechnungen, nicht auf einsatztaktischen Meldungen.

Advertisements