Ambulanzdienste

Welche Verleih- und Unterstützungmöglichkeiten gibt es bei Notruf Niederösterreich?

Für Ambulanzdienste bei Veranstaltungen / … bietet Notruf Niederösterreich mittlerweile umfangreiche Unterstützungsmöglichkeiten an, die von den Dienststellen (mit ausreichender Vorlaufzeit, je nach Verfügbarkeit) angefordert werden können.

  • TETRA Funkgeräte: Handfunkgeräte mit aktiviertem GPS
  • Funk-Zubehör: Für Handfunkgeräte der Typen MTP850 und MTP850S stehen Headset-Garnituren zum Verleih zur Verfügung. Darunter auch spezielle Kapselgehörschutz-Headsets für den Einsatz in besonders lauter Umgebung (Bühnenbereich bei Konzerten, …).
  • Segway: Segway X2 für Mobilität, z.B. für einen First Responder am Veranstaltungsgelände
  • IPads + LeoPCR: Das Patient Care Record – System ist eine von Notruf Niederösterreich entwickelte WebAnwendung die eine lückenlose Dokumentation aller Patientenversorgungen sowie Transportanforderungen direkt im Einsatzleitsystem von Notruf Niederösterreich ermöglicht, inkl. Detail – Statistik-Auswertungen. Einige I-Pads (inkl. VPN Datenverbindung) auf denen diese Anwendung läuft können ebenfalls entliehen werden.
  • LeoMOBIL: Mobile Leitstellen-Arbeitsplätzez inkl. Internet-Router für eine mobile Datenverbindung zum Einsatzleitsystem von Notruf Niederösterreich, mit NNÖ Leitstellenpersonal zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung (Alarmierungsabwicklung u.a. von Notrufmeldungen aus dem Veranstaltungsbereich via Notrufnummer 144 eingehen, Koordination Abtransporte, Doku, …)
Advertisements