Dienstbetrieb

Blut-, Proben- und Materialtransporte

Selbstverständlich werden auf ärztliche Anweisung auch Transporte von medizinischen Proben, Blut oder Material durchgeführt. Eingesetzt werden dafür bevorzugt BKTW, es können aber auch andere Rettungsmittel größen- oder dringlichkeitsbedingt zum Einsatz kommen.

Transporte von Tot-/Fehlgeburten

In Einzelfällen kommt es dazu, dass Kliniken einen Materialtransport anfordern, bei dem eine Totgeburt / Fehlgeburt (nicht lebend geborene/… Leibesfrucht) meistens in ein Krankenhaus mit einer Pathologie transportiert werden soll.
Gemäß gesetzlicher Vorschriften handelt es sich dabei um einen Leichnam. Der Transport von Leichen durch Rettungsdienst-Ressourcen ist nicht möglich und nicht erlaubt.

Gesetzlich zuständig für Transporte von Leichen sind Bestattungsunternehmen.

Advertisements