Ausrückordnung Dienstbetrieb Fahrzeuge - Ressourcen

F&A zu Fahrzeugtypen

Wie viele Patienten darf ein KTW/RTW gleichzeitig transportieren?

Ein KTW / RTW darf zeitgleich maximal zwei sitzende Patienten oder einen sitzenden und einen liegenden Patienten transportieren.

Ein weiterer gehfähiger Patient darf am Beifahrersitz transportiert werden. Maximal können also drei Patienten in einem KTW / RTW transportiert werden. Ausgenommen sind natürlich Sanitätskraftfahrzeuge, die aufgrund Ihrer Ausstattung mit mehr Transportkapazität ausgerüstet sind (Sonder-KFZ mit 3 Tragsessel, etc)

Die Dienststellen sind grundsätzlich informiert, dass KTWs nach Möglichkeit immer mit zwei Tragsesseln ausgestattet sein sollen. Auch wenn ein KTW nicht mit zwei Tragsesseln ausgestattet ist, muss er dennoch zeitgleich zwei sitzende Patienten transportieren können (Patienten umsetzen).

Wenn es unbedingt nötig ist, können am Fahrzeug Auszubildende „daheim gelassen werden“, wenn, vor allen bei längeren Transporten, da ansonsten nicht alle Patienten effektiv transportiert werden können.

Werden Begleitpersonen immer mitgenommen?

Die Mitnahme von Begleitpersonen und Zusatzgepäck macht zunehmend erhebliche Probleme und verteuert den Krankentransport durch sinnlose Ressourcenvergeudung massiv. Es wird von der Leitstelle immer wenn jemand eine Begleitperson bei einem Krankentransport anmelden will, darauf hingewiesen, dass dies nur nach Maßgabe freier Kapazitäten möglich ist, eine Garantie gibt es nicht. Ein aktives Abfragen nach Begleitpersonen bei jedem Transport erfolgt nicht, um hier keine zusätzlichen Begehrlichkeiten zu wecken.

Kann ein KTW auch als BKTW eingesetzt werden?

Ja, der Einsatz eines KTW als BKTW ist möglich. Dabei ist das Fahrzeug nur mit einem Sanitätseinsatzfahrer zu besetzen, ein weiterer Sanitäter ist nicht erforderlich. Das Fahrzeug muss in der Webansicht von der Bezirksstelle / Dienststelle entsprechend als BKTW eingemeldet werden, die Leitstelle meldet die Fahrzeuge nicht um.

Es dürfen bis zu drei Patienten in diesem BKTW transportiert werden. Patienten halten sich dann nötigenfalls auch alleine im Sanitätsraum des Fahrzeuges auf (analog der Rückbank in einem „echten“ BKTW).

Ausgenommen sind hier wieder Sanitätskraftfahrzeuge, die aufgrund Ihrer Ausstattung mit mehr Transportkapazität ausgerüstet sind (Spezial-KFZ)

Können die Fahrzeugtypen auch selbst verändert/umgebucht werden?

Über unsere Webansichten kann in der Ressourcen-Verwaltung der Ressourcetyp selbst angepasst werden, wenn es für die jeweilige Dienstschicht nötig ist. So können z.B. RTWs auch als KTW-B verwendet werden, wenn Zivildienstleistende das Fahrzeug besetzen.

  • Ein RTW kann auch als RTW-N, KTW, KTW-B und BKTW verwendet werden.
  • Ein KTW kann auch als KTW-B und BKTW verwendet werden.
  • Ein BKTW, NEF, SNAW oder Sonderfahrzeug kann in der Regel nicht über unsere Webservices selbst verändert werden.
  • Ein RTW wird automatisch zum RTW-C, indem das Fahrzeug grundsätzlich als RTW angemeldet ist und auf Grund der bei uns hinterlegten Stammdaten alle Vorraussetzungen als RTW TypC erfüllt und zumindest ein am Fahrzeug angemeldetes Teammitglied eine gültige Qualifikation als Notfallsanitäter hat.
  • Ein RTW-N wird automatisch zum RTW-CN, indem das Fahrzeug grundsätzlich als RTW-N angemeldet ist und auf Grund der bei uns hinterlegten Stammdaten alle Vorraussetzungen als RTW TypC erfüllt und zumindest ein am Fahrzeug angemeldetes Teammitglied eine gültige Qualifikation als Notfallsanitäter hat.

Screenshot 2017-08-22 um 13.23.47Gibt es den benötigten Typ nicht, dann liegt das wahrscheinlich an fehlenden Daten, die in der Ressourcen-Verwaltung mittels des Buttons „Ressourcen Aktivierung/Deaktivierung“ eingemeldet werden können.

Muss ein RTW-N oder RTW-CN auch Krankentransporte fahren?

Grundsätzlich nicht, mit einer Ausnahme: Wenn ein RTW-N oder RTW-CN im Zielort-Krankenhaus steht, kann er im Sinne des effizienten Ressourceneinsatzes für einen Heimtransport in Richtung seiner Heimatwache eingesetzt werden. Ein RTW-C (ohne N) kann ganz normal auch im Krankentransport eingesetzt werden.

Welche Fahrzeugtypen gibt es eigentlich?

Das wird auf unserer Webseite Fahrzeugtypen: Welche gibt es? ausführlich erklärt.

Advertisements