Dienstbetrieb Paperless Event

Paperless Event: So funktioniert´s

Transportbericht_Seite_1Im Rahmen des Projektes Paperless-Event gehört das händische Ausfüllen von Transportbericht-Papierformularen endgültig der Vergangenheit an. Es gibt auch kein Eintippen dieser Zettel mehr, sondern alle für die Verrechnung relevanten Daten werden online verarbeitet.

Der bisher geschriebene Transportbericht wird ganz einfach durch die Doku-APP LeoDok und Zusatzfunktionen in unseren Webansichten ersetzt und liefert in Kombination mit den in der Leitstelle bereits erhobenen und vom Einsatzleitsystem protokollierten Zeiten und Daten die Grundlage für die Abrechnung und Dokumentation.

 

Was muss man als Sanitäter tun?

Statt wie bisher während der Fahrt den Transportbericht auszufüllen, klickt man am Smartphone oder am iPad einfach in der ESAPP auf den Button Patient und gelangt so zu LeoDok, um die noch fehlenden Transportscheindaten einzugeben.

Im wesentlichen geht es um die Identifikation des Patienten und die Bewertung des Transportauftrages. Man erspart sich mit wenigen Klicks das langwierige Zettelausfüllen und auf der Dienststelle fällt das nochmalige Eintippen von eigentlich bereits vorhandenen Daten völlig weg.

…. unglaublich, aber es dauert nicht einmal eine Minute. Die ersten Tests zeigen uns, dass vor allem im Krankentransport alles am Smartphone eigentlich schon bei der Abholung und Begrüßung der Patienten erledigt werden kann. Mit wenigen Klicks …

Natürlich können auch auf der Dienststelle über die Webansicht die Daten vervollständigt werden, das ist aber nur die zweitbeste Variante.

Was passiert mit den ärztlichen Transportaufträgen?

transportauftragDie gibt es natürlich weiterhin, sie sind ja Grundlage dafür, dass der Transport überhaupt möglich ist.

Eine der wichtigsten Aufgaben von LeoDok ist daher die Erfassung der Information am Transportauftrag. Auf den grünen Schein selbst wird rechts oben die Einsatznummer geschrieben und dieser dann auf der Dienststelle abgegeben.

Wird noch irgendwas gestempelt?

Nein, einen Stempel brauchen wir nicht.

.. und was ist mit der Sanitäterdokumentation?

Die Dokumentation von Notarzteinsätzen läuft ja bereits seit Jahren über unser System notarztdoku.at. In weiterer Folge soll im Laufe des Jahres 2018 auch die Papier-Sanitäterdokumentation durch die Doku-APP LeoDok ersetzt werden.

Wo kann ich Anregungen und Feedback deponieren?

Advertisements