COVID

COVID-19: Wie kann man sich schützen? Welche Übertragungswege sind unwahrscheinlich?

Wie kann ich mich vor dem Coronavirus schützen?

Wie bei der saisonalen Grippe werden für alle Personen folgende Maßnahmen empfohlen:

  • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel.
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch beziehungsweise Ihrer Ellenbeuge (nicht mit den Händen), wenn Sie husten oder niesen. Entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände.
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt zu kranken Menschen (Einhalten eines Mindestabstandes von 1 bis 2 Metern von krankheitsverdächtigen Personen)

Können Masken (Einmal-Mundschutzmasken) schützen?

Einmal-Mundschutzmasken (Chirurgische Schutzmasken) sind kein wirksamer Schutz gegen Viren oder Bakterien, die in der Luft übertragen werden, weil sie nicht dicht schließend sind. Aber diese Masken können dazu beitragen, das Risiko der Weiterverbreitung bei bereits infizierten Personen durch „Spritzer“ von Niesen oder Husten zu verringern.

Um sich wirklich mit einer Maske zu schützen, braucht man eine sogenannte FFP2-Maske, eine Feinstaubmaske. Damit wird die Luft dann wirklich gefiltert, aber dadurch wird die Atemleistung auf Dauer sehr anstrengend. Man sollte auch bedenken, dass durch das Tragen einer Mundschutzmaske auch vermehrt ins Gesicht gegriffen wird.

Kann das Coronavirus durch Handelswaren (Spielzeug,Pakete, etc) übertragen werden ?

Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass Handelswaren (Pakete, Kleidung, Gegenstände) ein Risko darstellen. Es gibt derzeit keine Fälle, bei denen nachgewiesen ist, dass sich Menschen etwa durch importiertes Spielzeug oder anderen Gegenständen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Auch für andere Coronaviren sind keine Berichte über Infektionen durch den Kontakt mit trockenen Oberflächen bekannt. Übertragungen über Oberflächen, die kurz zuvor mit Viren kontaminiert wurden, sind allerdings durch Schmierinfektionen denkbar. Aufgrund der relativ geringen Stabilität von Coronaviren in der Umwelt ist dies aber nur in einem kurzen Zeitraum nach der Kontamination wahrscheinlich.

Kann ich mich über Lebensmittel oder Wasser mit dem neuartigen Coronavirus infizieren?

Nein! Von Fleisch, Wurst, Eiern oder Gemüse geht keine Gefahr durch das neuartige Coronavirus aus. Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass sich Menschen über herkömmliche Lebensmittel bzw. über Trinkwasser/Leitungswasser oder Oberflächenwasser mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben. Auch für andere Coronaviren sind keine Berichte über Infektionen durch Lebensmittel bekannt.

Vom Genuss von rohem Fleisch oder Blut von Wildtieren wie Schlangen, Fledermäusen etc. wird aber dringend abgeraten.

Kann man sich bei Haustieren anstecken?

Es gibt derzeit keinen Hinweis, dass sich Haustiere wie Hunde oder Katzen mit dem Virus anstecken oder es auf Menschen übertragen könnten.

Übertragung von Oberflächen und Gegenständen?

Coronaviren reagieren sehr empfindlich auf Umwelteinflüsse. Nur unter Laborbedingungen können sie Stunden bis mehrere Tage auf glatten Oberflächen überleben. Es gibt allerdings keine Belege, dass Türklinken, Haltegriffe, Geldscheine oder ähnliches bei der Übertragung eine wichtige Rolle spielen.

Wäsche waschen hilft

Selbst bei den niedrigsten Temperaturen von Waschmaschinen (30°C) führt die Beigabe von Waschmittel zum verlässlichen „Absterben“ des neuartigen Coronavirus.

 


Für weitere COVID-Informationen klicken Sie HIER