Testung

Niederösterreich testet: Ergebnis

Wo und wann erfahre ich mein Testergebnis?

Das Ergebnis ist nach Durchführung des Tests innerhalb einer Stunde unter www.testung.at/ergebnis online abrufbar und kann bei Bedarf auch ausgedruckt werden. Sie bekommen von uns auch ein SMS, wenn Sie eine gültige Handynummer angegeben haben.

Das Ergebnis kann negativ, positiv oder ungültig sein.

Gilt das Ergebnis auch als „Zertifikat“ für verpflichtende Testungen?

Ja, natürlich. Das Ergebnis einfach unter www.testung.at/ergebnis abfragen und Zertifikat ausdrucken (oder am Handy speichern).

Leider darf im übermittelten SMS aus Datenschutzgründen nicht mehr stehen, als wir ohnehin derzeit übermitteln. Als „Zertifikat“ gilt nur die Abfrage auf www.testung.at/ergebnis

Wie kann man die Echtheit eines Ergebnisses prüfen?

Alle über www.testung.at/ergebnis abgerufenen negativen Testergebnisse und Zertifikate haben einen speziellen QR-Code aufgedruckt, um auf einfache Art die Echtheit bzw. Richtigkeit eines Ergebnisses überprüfen zu können.

Wie kann man Ergebnis abrufen, wenn man kein Smartphone oder Internet hat?

Wir schon bei der Anmeldung kann auch das dann eine Vertrauensperson tun. Auch am Gemeindeamt kann man gerne das Ergebnis unter www.testung.at/ergebnis für jemanden nachsehen, wenn die Person ihren Proben-QR-Code und ihr Geburtsdatum nennt (ohne Probencode geht es nicht).

Jede Person, die bei der Registrierung eine Handynummer angegeben hat, bekommt eine SMS mit dem Ergebnis innerhalb einer Stunde nach der Testung.

Was bedeutet ein positiver Antigen-Schnelltest?

Ein positives Testergebnis des Antigen-Schnelltests zeigt an, dass die Person zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich mit dem Coronavirus infiziert und hoch infektiös ist. Deshalb ist eine umgehende Isolation absolut wichtig.

Sie gelten als Verdachtsfall und müssen umgehend einen PCR-Test bei einer Drive-In-Teststation machen, um die Diagnose zu sichern. Alle beim Antigen-Schnelltest positiv getesteten Personen sind dazu von uns schon automatisch angemeldet. Sollten Sie nicht zu selbst zu einer Drive-In-Teststation fahren können, schicken wir einen mobilen Tester zu Ihnen (entsprechende Informationen erhalten Sie bei Abrufen des Ergebnisses)

Ist der nachfolgende PCR-Test dann negativ, sind alle eventuellen Beschränkungen sofort wieder aufgehoben und Sie gelten als NEGATIV getestet und müssen natürlich auch nicht in Quarantäne.

Was bedeutet ein negativer Antigen-Schnelltest?

Ein negatives Testergebnis des Antigen-Schnelltests zeigt an, dass die Person zu diesem Zeitpunkt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mit dem Coronavirus infiziert ist. Halten Sie auf jeden Fall weiterhin die Vorsorgemaßnahmen Mundschutz, Abstand, Desinfektion und Lüften ein! Bei Auftreten von Symptomen wenden Sie sich bitte telefonisch sofort an die telefonische Gesundheitsberatung 1450.

Was bedeutet ein ungültiger Antigen-Schnelltest?

Das Ergebnis ist nicht auswertbar, also weder positiv noch negativ, sondern einfach ungültig.
In diesem Fall laden wir Sie ein, den Test zu wiederholen, Sie müssen aber natürlich nicht. Kommen Sie zurück zur Teststation und wiederholen Sie den Test. Eine erneute Anmeldung ist nicht nötig, das passiert automatisch.

Wenn ich positiv getestet werde, muss ich dann sofort einen PCR-Test machen?

Ja, in diesem Fall gelten Sie als Verdachtsfall und müssen umgehend einen PCR-Test bei einer Drive-In-Teststation in Niederösterreich machen. In so einem Fall sind Sie dazu auch schon automatisch von uns angemeldet.

Ist der nachfolgende PCR-Test dann negativ, sind alle eventuellen Beschränkungen sofort wieder aufgehoben und Sie gelten als NEGATIV getestet und müssen natürlich auch nicht in Quarantäne.

Können die Tester das Ergebnis einer Person abfragen?

Nein, nur die jeweilige Person, die den QR-Code hat und das dazugehörige Geburtsdatum kennt, kann das Ergebnis sehen. Das bedeutet, nur Sie oder eine Vertrauensperson (der Sie den QR-Code gegeben haben), können das Ergebnis abfragen. Für die Tester vor Ort, die nach 15 Minuten das Ergebnis feststellen und eintragen, ist kein Bezug zu einer Person erkennbar.

Es besteht auch keine Möglichkeit für die Tester oder für Gemeinden Ihre Registrierungsdaten abzufragen oder zu verändern.


Den Grünen Pass ins Apple Wallet (iOS, Apple Watch) oder andere Wallet Apps auf Android (zB WalletPasses, PassAndroid, …) speichern unter www.notrufnoe.gruenerpass.co.at