Testung

Niederösterreich testet: Materialrückgabe

Bei der Materialrückgabe geht es darum jene Dinge rasch einzuholen, die andernorts bereits wieder benötigt werden.

Bitte umgehend eine Inventur durchführen

Laden Sie sich bitte die Inventur-Exceltabelle herunter und melden Sie ehestmöglich an noe-testet@notrufnoe.at, wieviel Material Ihnen übergeblieben ist.

Jene designierten Gemeinden, die ab 25. Jänner weiterhin regelmäßige Schnelltests anbieten

Detaillierte Information zu den regelmäßigen Testungen ab 25. Jänner kommen via Email nach den Lagebesprechungen am kommenden Dienstag.

Das Material in diesen Gemeinden wird inventarisiert, bleibt aber in der jeweiligen Gemeinde. Da aktuell regelmäßige Schnelltestangebote in einigen Gemeinde pro Bezirk in Planung sind, wollen wir nicht sinnlos Material durch die Gegend führen, das in weiterer Folge in den Gemeinden wieder gebraucht werden könnte.

Alle Gemeinde ohne geplante regelmäßige Schnelltests

Das komplette Material muss bitte umgehend wieder retourniert werden. Die Dinge werden andernorts bereits wieder benötigt und müssen daher komplett ohne Ausnahme bis Mittwoch zurückgegeben werden.

  • ALLE Testkits (egal ob angebrochene Packung oder nicht)
  • ALLE QR-Code-Infozettel (egal ob zerteilt oder nicht)
  • Sämtliches Schutzmaterial, Desinfektionsmaterial, die Notlaufzettel, etc

Die Abholung erfolgt durch die Feuerwehr bis spätestens Mittwoch von einem zentralen Ort in der Gemeinde !

DANKE !!!