Blut

Blutspenden in NÖ

In Notfällen zählt Blut nach wie vor zu den wichtigsten Medikamenten. Es kann nicht künstlich hergestellt werden und ist – gekühlt – nur 42 Tage lagerbar. Alleine in Niederösterreichs 27 Universitäts- und Landeskliniken werden jährlich rund 35.000 Blutkonserven gebraucht.

Um das ganze Jahr über ausreichend Blutbeutel für Operationen, Geburten oder Therapien vorrätig zu haben, bitten die beiden Blutbanken der NÖ Landesgesundheitsagentur und das Österreichische Rote Kreuz um Blutspenden. Wer rund eine halbe Stunde Zeit investiert, kann zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden!

Wo und wann kann man Blutspenden?

Blutspenden ist in Niederösterreich bei den Blutbanken der Landesgesundheitsagentur oder beim Österreichischen Roten Kreuz gerne möglich. Ihre Spende rettet Leben!

Klicken Sie einfach auf eines der beiden unterstehenden Logos um aktuelle Möglichkeiten zu erfahren:

Blutspende-Hotline 0800 – 190 190

Gewinnspiel

Gehen Sie noch bis zum 31. August 2022 bei einer Aktion des Roten Kreuzes in Niederösterreich oder bei einer Aktion der Blutspende-Einrichtungen der NÖ Landesgesundheitsagentur (Blutbanken Niederösterreich) Blut spenden. Aus allen SpenderInnen in diesem Zeitraum werden die GewinnerInnen ermittelt.