Auszeichnungen Team Notruf NÖ

Camillo Award

Herausragende Leistungen verdienen ein besonderes Ambiente, so wird der Camillo Award als Auszeichnung für außerordentlich verdientes Sanitätspersonal jährlich im Dachfoyer des Parlaments verliehen. Unter dem Ehrenschutz des Nationalratspräsidenten zeichnete der Bundesverband Rettungsdienst (BVRD.at) Haupt- und Ehrenamtliche aus unterschiedlichsten Einsatzbereichen aus, die sich besonders für die qualitative Weiterentwicklung im Rettungsdienst engagieren.

Vergeben wird der Preis in zehn Kategorien, mit jeweils einem Haupt- und einem Anerkennungspreis. Über die Preisträger entscheidet ein 17-köpfige Jury, die von je einem Entsandten der Kooperationspartner, Vertreter anerkannter österreichischer Rettungsorganisationen und einem Mitglied des Vorstands des BVRD.at besetzt ist. 

Wir sind sehr stolz, dass bereits MitarbeiterInnen von Notruf NÖ diese Auszeichnung erhalten haben.


Am 1. September 2021 ging der Camillo Award in der Kategorie ‚Disponent‘ an unseren Mitarbeiter Thomas Reinalter.

Als einer unserer ersten fix in Tirol stationierten Homeoffice-Calltaker ließ er einem schwer verletzten Alpinpolizisten 400 Kilometer weit entfernt bei einem komplexen Einsatz optimale Rettung am Luft- und Bodenweg zukommen. Durch seine rasche, sorgfältige und genaue Reaktion bei der Entgegennahme des Notrufs, als der Leiter des Alpindienstes der NÖ-Polizei Mjr. Michael Hochgerner bei einer Klettertour selbst schwer verunfallte, trug Thomas wesentlich zu dessen erfolgreicher Rettungsaktion bei.


Wir gratulieren Thomas sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!